Formative Psychologie

Noelle Delaquis...das Leben leben und nicht vom Leben gelebt werden...

Unser Körper verändert unseren Geist...
...und unser Geist verändert unser Verhalten...
...und unser Verhalten verändert das Ergebnis.*

 

Im Juni 2015 habe ich die 4-jährige Ausbildung zur Beraterin in Formativer Psychologie® OIP abgeschlossen. Die Formative Psychologie ist ein ebenso einfaches wie effizientes Mittel, um das eigene „In-der-Welt-sein“ erfolgreich zu wandeln. Das bezieht sich auf alle Aspekte des Lebens: Gesundheit, Liebe, Beruf.... Wir lernen Einfluss zu nehmen auf was uns im Alltag hinderlich ist und unsere Entwicklung und Eigenständigkeit einschränkt.

Basis dieser Einflussnahme ist dabei unserer eigener Körperausdruck, konkret unserer eigener Muskeleinsatz. Die Formative Psychologie zeigt uns, wie wir diesen Körperausdruck zuerst verstehen und dann verändern lernen – mit dem Ergebnis, dass wir auf eine neue Art in der Welt stehen.

Wir lernen somit das Leben zu leben und nicht vom Leben gelebt zu werden. Wir alleine sind die ArchitektInnen unserer Existenz. Wir können unser Leben gestalten – mit dem Effekt, dass es sich in eine positive Richtung entfaltet.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann freue ich mich von Ihnen zu hören.

 

1 Stunde Beratung in formativer Psychologie: CHF 150.-
1 Stunde Beratung in formativer Psychologie und 2 Stunden Lomilomi-Massage: CHF 400.-

Meine Diplomarbeit zum Thema „Die Lomilomi-Massage als formativer Dialog ohne Worte“ kann hier eingesehen werden.

 

* Statement von Amy Cuddy, Professorin an der Harvard Business School und Sozialpsychologin. Das Statement ist gleichzeitig Grundsatz der Formativen Psychologie (nach Stanley Keleman).

TOP