Emotional Intelligence aus hawaiischer Sicht

Self-Ho'oponopono / Ho'oponopono Retreat auf der Rigi mit Kumu Keala Ching aus Hawai'i vom 5. bis 7. Oktober 2020

Ho’oponopono ist eine der wichtigsten hawaiischen Lebensphilosophien. Der Begriff basiert auf dem hawaiischen Wort Pono, zu deutsch etwa «Rechtschaffenheit». Die Verdoppelung des Worts unterstreicht die Wichtigkeit des Themas.

Ziel von Ho’oponopono ist es, das «Richtige» zu finden, also jenen Lösungsweg, der für alle Beteiligten Wohlergehen bringt. Ho’oponopono gibt es jedoch auch in individualisierter Form: dem Self-Ho’oponopono. Hier geht es darum, den für sich ganz persönlich «richtigen» und somit besten Weg zu finden.

Emotional Intelligence auf Basis des Self-Ho’oponopono zeigt, wie aus hawaiischer Sicht Herausforderungen betrachtet werden und welche Schritte wir zur Lösungsfindung tun können. Self-Ho’oponopono hilft, unser Leben glücklicher, leichter und mit mehr Selbstvertrauen und Selbstverantwortung angehen zu können. Wir leben das Leben, anstatt vom Leben gelebt zu werden.

Die Erkenntnisse aus dem Workshop werden mit speziellen Übungen und Techniken in den Alltag integriert.

Zur Anmeldung

Partnerverbände:

Partnerverband asca
Partnerverband SVBM FSMP
Partnerverband Ahahui Lomilomi

Kooperationen / Partnerschulen:

Kooperation Bodyfeet
Kooperation Prophylaxe Schulungszentrum
Kooperation Formations gedane
Koopreration Pandorah
Kooperation Trisana
TOP